Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Aldo Rossis Konstruktion des Wirklichen – Buchvorstellung bei Pro qm

16.09.2019
Am Donnerstag, den 19. September 2019 stellt Angelika Schnell ihr neues Buch Aldo Rossis Konstruktion des Wirklichen. Eine Architekturtheorie mit Widersprüchen in der Berliner Buchhandlung Pro qm vor. In dem Buch setzt sich die Autorin kritisch mit dem baulichen und architekturtheoretischen Vermächtnis des Mailänders Aldo Rossi auseinander, der als einer der einflussreichsten Architekten des 20. Jahrhunderts gilt. Schnell analysiert zentrale Texte Aldo Rossis und beschäftigte sich mit der Frage, welche theoretischen Ansätze und welches Geschichtsverständnis seiner Theorie zugrunde liegen. Als Rationalist und Kritiker der Moderne versuchte Rossi, die Geschichte von Stadt und Architektur wissenschaftlich zu erfassen und für die architektonische Praxis nutzbar zu machen. Das Buch gibt laut den Veranstaltern Anlass, über Unschärfen und Widersprüche in Aldo Rossis Architekturtheorie zu sprechen; gleichzeitig bietet es aber auch die Möglichkeit, über heutige Anknüpfungspunkte zu reflektieren. Das Buch ist Teil der Schriftenreihe „Bauwelt Fundamente“. Buchvorstellung: Donnerstag, 19. September 2019, 20.30 Uhr Ort: Pro qm, Almstadtstraße 48, 10119 Berlin

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>