Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Amorphe Datensicherungsmuster – Ausstellung zu Jürgen Mayer H. und Partner, Architekten in Graz

11.04.2022
Ob Wolkenpromenade in Sevilla oder Amöbe bei Moskau – Jürgen Mayer H. und Partner, Architekten (Berlin) sind bekannt für ihre amorphen, futuristisch anmutenden Gebäudeformen. Dabei bewegen sie sich stets an der Schnittstelle von Architektur, Kunst und Design. Wie sich die verschiedenen Disziplinen beeinflussen und befruchten können und welche Grenzen und Gemeinsamkeiten die Künste dabei aufzeigen – damit beschäftigt sich die Ausstellung „Envelopes – addressed by J.Mayer.H“. Am Dienstag, 12. April eröffnet sie im Haus der Architektur (hda) in Graz. Der Titel „Envelopes“ verweist auf die Basis, auf der das Büro die amorphen Strukturen entwickelt. Grundlage hierfür bildet nämlich die Auseinandersetzung mit sogenannten Datensicherungsmustern auf den Innenseiten von Briefumschlägen oder auf Formularen von PIN-Nummern, die Jürgen Mayer H. seit über 25 Jahren untersucht. Sichtbar machen will das die Ausstellung durch Miniaturen, Collagen und Rauminstallationen sowie durch die Präsentation realisierter Bauten. Damit zeigt das hda zum ersten Mal auch das künstlerische Werk zusammen mit den gebauten Projekten des Büros. Philip Ursprung, Professor für Kunst- und Architekturgeschichte, ETH…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST