Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Angedockt am Pont Neuf – Seine-Brücke zwischen Limay und Mantes-la-Jolie von Dietmar Feichtinger Architectes

14.01.2022
Die beiden Kleinstädte Limay und Mantes-la-Jolie im Département Yvelines liegen etwa 60 Kilometer nordwestlich von Paris am rechten und linken Seineufer einander gegenüber. An dieser Stelle macht das wasserreiche Flusstal eine Schleife, bildete sich landschaftlich mit verschiedenen Flussarmen und Inseln im Strom aus und war daher schon früh strategisch wichtiger Handelsort mit Hafen an den Grenzen der Île-de-France. Heute gehört das Seinetal zum Großraum Paris. 2012 schrieben die Gemeinden zusammen einen Wettbewerb für ein neues Mobiltätskonzept aus, um die beiden historischen Stadtzentren zusätzlich zur bestehenden, stark vom Autoverkehr frequentierten Brücke Pont Neuf durch eine neue Promenade über die Seine hinweg miteinander zu verbinden. Dietmar Feichtinger Architectes (Paris) gewannen mit ihrem Entwurf einer etwa 500 Meter langen Passerelle, die beide Seine-Arme überspannt und auch die im Fluss liegende Île-aux-Dames mit Park und Freilichttheater in die Wegeführung einbindet. Dietmar Feichtinger Architectes haben bereits viele Promenaden und Bürcken realisiert, zum Beispiel in Bastia auf Korsika. Der erste Abschnitt ist mittlerweile fertiggestellt: Beginnend in…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST