Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Auf dem Weg zum Manifest – Metropolengespräche in Berlin

08.10.2020
Seit dem 1. Oktober sind im Berliner Kronprinzenpalais rund 800 Pläne und Abbildungen zu den Städtebaulichen Leistungen der 100-jährigen Entwicklung Groß-Berlins in der Ausstellung „Unvollendente Metropole“ zu sehen. Darunter sind auch die Beiträge der Finalisten des internationalen Ideenwettbewerbs Berlin-Brandenburg 2070. Ausstellung und Wettbewerb machen zwei Drittel des groß angelegten Jubiläumsprojekts der Berlin 2020 gGmbH aus, die eigens dafür von dem Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg e.V. (AIV) gegründet worden ist. Heute am Donnerstag, 8. Oktober 2020 wird das letzte Drittel in Angriff genommen. Mit der Reihe „Metropolengespräche“ sollen Gegenwarts- und Zukunftsfragen in Podiumsdiskussionen, Vorträgen oder Konzeptvorstellungen von Zukunftsprojekten behandelt werden. 20 Veranstaltungen mit hochkarätigen Gästen sind bis Mitte Dezember 2020 geplant. Ziel ist es, so der Vorstandsvorsitzende des AIV Tobias Nöfer, aus den Beiträgen städtebauliche Thesen in einem Manifest festzuhalten, das Ende des Jahres veröffentlicht wird. Den Auftakt macht eine Diskussion zur digitalen Stadt, dem Klima und dem Rückbau der autogerechten Stadt mit den Architektinnen Silvia…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST