Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Basel 2050 – Forum Städtebau im Schweizerischen Architekturmuseum

10.09.2020
Ab morgen, Freitag 11. September 2020 findet in Basel das Forum Städtebau „Basel 2050“ statt. Das Schweizerische Architekturmuseum bietet in Zusammenarbeit mit der Dienststelle Städtebau & Architektur des Bau- und Verkehrsdepartments des Kantons Basel-Stadt ein breites Kulturangebot, um die städtebauliche Entwicklung der Region zu erörtern. Bis zum 27. September 2020 können Podiumsdiskussionen, Ausstellungen und Führungen durch die Stadt besucht werden. Mittelpunkt des Forums bilden vier Ausstellungsräume des S AM, die auf die Zeitabschnitte „Gestern“, „Heute“, „Morgen“ und „Übermorgen“ fokussieren. In den ersten beiden Räumen präsentieren die Veranstalter unter anderem historische Stadtmodelle und Zonenpläne aus verschiedenen Jahrzehnten sowie Plakate zu Wohnviertelindikatoren. Letztere lassen auf statistischer Ebene die Zusammensetzung von Vierteln und Quartieren erkennen. In den Räumen, die sich mit der nahen und fernen Zukunft Basels beschäftigen, werden multimediale Ausstellungsbeiträge zu sehen sein. Bemerkenswert ist beispielsweise die Arbeit von Florian Bengert, der mit „No-Stop Home-Office“ den privaten Raum und seine Veränderung im Zuge der Corona-Pandemie untersucht. Und…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST