Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Begegnungsweg für Architekten und Ingenieure – Seminargebäude der Hochschule Bochum von netzwerkarchitekten

10.02.2020
Die Hochschule Bochum (Bochum University of Applied Sciences) ist mit über 8.000 Studierenden und rund 9oo Beschäftigten die zweitgrößte Hochschule der Stadt. Sie wurde 1971 gegründet und befindet sich in unmittelbarer Nähe der Ruhr-Universität. Im Rahmen des Hochschulmodernisierungsprogramms (HMoP) des Landes Nordrhein-Westfalen erhielten die Fachbereiche Architektur und Bauingenieurwesen kürzlich ein neues Seminargebäude. Das Projekt geht auf einen Wettbewerb aus dem Jahr 2013 zurück, an dem 24 Büros teilnahmen. Der Neubau des Darmstädter Büros netzwerkarchitekten soll die Kommunikation zwischen den beiden Bereichen intensivieren, denn „aus dem Nebeneinander soll ein Miteinander werden“, so der Bauherr. Der Sechsgeschosser ist als zweihüftiger Bürobau organisiert: Im Westen wurden in kompakter Anordnung die Büros der Lehrstühle positioniert. Die Seminarräume orientieren sich nach Osten. Der Clou des Gebäudes ist die Konzeption des Treppenhauses als eine Art geschossübergreifendes und großzügiges Atrium mit feuerroten Treppen und sogenannten Kommunikationsplattformen. Dieses räumliche Setting wird von den Architekt*innen als „Begegnungsweg“ beschrieben. Entsprechend der…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

Firma Sabrina