Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Blick in den adaptiven Forschungsturm – Veranstaltung in Stuttgart

05.04.2022
Bereits im Oktober 2021 eröffnete das Forschungshochhaus D1244 des Instituts für Leichtbau, Entwerfen und Konstruieren (ILEK) auf dem Universitätscampus in Stuttgart-Vaihingen. Hier wird im Maßstab 1:1 die aktive Anpassung von Gebäuden an wechselnde Umwelteinflüsse untersucht. Im Fokus stehen adaptive Tragwerks-, Fassaden- und Innenausbauelemente, die durch das Zusammenspiel von Sensorik und Aktorik externe Einflüsse ausgleichen und dadurch einen effizienteren Material- als auch Energieeinsatz bedingen können. Der Prototyp ist Teil des Sonderforschungsbereichs 1244 „Adaptive Hüllen und Strukturen für die gebaute Umwelt von morgen“, der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert wird. Gleichzeitig handelt es sich um ein Projekt der IBA´27 StadtRegion Stuttgart. Das Forschungsvorhaben auf 540 Quadratmetern Fläche rund um den 36 Meter hohen Turm – der nach eigenen Angaben das weltweit erste adaptive Hochhaus darstellt – soll noch voraussichtlich bis 2028 laufen. Im Rahmen der Veranstaltung „Bewegliche Architektur: D1244“ sprechen am morgigen Mittwoch, 6. April 2022 auf dem Uni-Campus in Vaihingen Lucio Blandini vom ILEK, der Intendant der IBA´27 Andreas Hofer sowie Wolfgang…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST