Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Buchtipp: Augenschmaus mit Anspruch – Architektur – gezeichnet. Vom Mittelalter bis heute

17.12.2020
Machen wir uns nichts vor. Dieser letzte Buchtipp des Jahres, sieben Tage vor Heiligabend, ist ein gehobener Last-Minute-Shopping-Tipp. Das entsprechende Buch hat natürlich einige Kriterien zu erfüllen. Schön anzusehen und reich bebildert muss es ganz unbedingt sein. Aber vielleicht doch mehr als ein bloßer Bildband, der in einer Viertelstunde durchgeblättert ist. Und auf keinen Fall sollte es zu spezialistisch zugehen. Das Thema muss allgemein anschlussfähig sein. Und Freude bereiten. So gesehen ist es ein Glücksfall, dass vor einigen Monaten die lange angekündigte Publikation Architektur – gezeichnet. Vom Mittelalter bis heute von Klaus Jan Philipp erschienen ist. Denn sie erfüllt alle oben definierten Kriterien. Der Autor ist Leiter des Instituts für Architekturgeschichte an der Universität Stuttgart und gibt doch gleich im Vorwort ganz unakademisch zu, dass es ihm wichtig war, Zeichnungen zu diskutieren und zeigen, „deren Betrachten einfach Freude bereitet“. Es ist fast ein bisschen altmodisch und zeugt von einem gewissen wissenschaftlichem Mut, eine solche, im besten Sinne kunsthistorisch-didaktische Überblicksdarstellung zu wagen, die bei einem 4.000 Jahre alten, geritzten…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST