Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Buchtipp: Des Kaisers Nachmieter – Das Berliner Schloss zwischen Revolution und Abriss

13.04.2022
Dieser Buchtipp kommt verspätet. Des Kaisers Nachmieter. Das Berliner Schloss zwischen Revolution und Abriss des Journalisten Christian Walther erschien bereits Ende Mai 2021 wenige Wochen vor Eröffnung des Humbolt Forums. Man staunt beim Blick auf den langen Pressespiegel. Das Buch wurde bisher scheinbar in keiner Architekturpublikationen besprochen. Dieses Versäumnis soll nachgeholt werden. Des Kaisers Nachmieter ist ein umfangreich mit historischen Fotos bebildertes Buch über die wissenschaftlich und kulturell geprägte Nutzungsgeschichte des Berliner Schlosses vom Auszug der Hohenzollern 1918 bis zur Sprengung 1950. Walther hat damit einen Abschnitt der Bau-, Stadt- und Sozialgeschichte des Orts freigelegt, der in der öffentlichen und auch fachlichen Wahrnehmung über einen langen Zeitraum weitgehend unbeachtet blieb. Dieses Wissensvakuum ist verblüffend angesichts der jahrelangen Debatten um Schlossplatz und Humboldtforum. Man fragt sich, was möglicherweise anders gelaufen wäre, hätte man sich weniger mit dem Streit um feudale Fassaden und mehr mit dem republikanischen Impact des Vorvorgängerbaus befasst. Nach den revolutionären Ereignissen bei Kriegsende füllten sich mit Beginn…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST