Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Buchtipp: Du, glückliches Österreich – Neues soziales Wohnen. Positionen zur IBA_Wien 2022

06.05.2020
Hamburg, Heidelberg, Thüringen, Stuttgart: Eine wahre Flut von Internationalen Bauausstellungen brach in den letzten Jahren über Deutschlands Stadtregionen herein. So unterschiedlich wie die Programmatik war und ist auch der Erfolg. Andere, wie die geplante IBA Berlin 2020, fanden ein Ende, bevor sie überhaupt begannen. Auch die IBA_Wien 2022 „Neues Soziales Wohnen“ hatte einen etwas unruhigen Start. Konzipiert vom damaligen Leiter der Wiener Wohnbauforschung, Wolfgang Förster, wurde sie 2015 (damals noch mit dem Zieljahr 2020) vom damaligen Wohnbaustadtrat Michael Ludwig mit großem Stolz verkündet. Förster musste später aus gesundheitlichen Gründen die Rolle als IBA-Koordinator abgeben, und Ludwig scheint sich, seit er 2018 Bürgermeister wurde, nicht mehr sonderlich für die IBA zu interessieren. Auch die Wiener Architektenschaft reagierte eher skeptisch. Nicht wenige warfen der IBA vor, sie sei ein reines Marketinginstrument, das den international schillernden „IBA-Stempel“ auf Stadtentwicklungs- und Wohnbauprojekte drückte, die ohnehin schon geplant waren. Dies zumindest hat sich geändert, das IBA-Team hat die Projektkandidaten, von denen 9 Quartiere und 15 Einzelprojekte…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST