Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Buchtipp: Panoptikum eines Kontinents – Antarctic Resolution

16.12.2021
Achtung: Dies ist keine Buchrezension, dies ist eine tiefe, in Textform gegossene Verbeugung. Was die Architektin Giulia Foscari zusammen mit der von ihr gegründeten gemeinnützigen Institution UNLESS als Herausgeberin von Antarctic Resolution zusammengetragen hat, ist das Panoptikum eines ganzen Kontinents. Schlichtweg spektakulär kommt die von Foscari mit dem Team des Lars Müller Verlags verantwortete visuelle Gestaltung daher, die mit aberhunderten von informativen Karten, Plänen, Zeichnungen, historischen Fotografien und künstlerischen Arbeiten aufwartet. Wer bisher meinte, die Antarktis hätte mit dem eigenen Leben nichts zu tun, wird feststellen müssen, dass sich hier (fast) alle entscheidenden Fragestellungen des 21. Jahrhunderts wie unter einem Brennglas verdichten. Wer sich dagegen schon eingehender mit der Antarktis beschäftigt hat, dürfte die Robert Headland-Klassiker gelesen haben. Headland liefert im vorliegenden Buch einem Überblick zur heroischen Ära – der Erkundung der Antarktis und dem Wettrennen zum Pol der Briten Ernest Shackelton und Robert F. Scott sowie des Norwegers Roald Amundsen (der vor fast genau 110 Jahren, am 14. Dezember 1911 Geschichte schreibt)….

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST