Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Buchtipp: Touch Wood – Material, Architektur, Zukunft

17.08.2022
Man darf sich nicht täuschen lassen von der beiläufigen Erscheinung dieses handlichen Buchs: Hinter dem weichen Hanf-Umschlag mit seinem unauffälligen Cover und dem auffordernden Titel entpuppt es sich als prallvolles Füllhorn. Angesichts von 44 Beiträgen von 47 Autor*innen und 48 Projektvorstellungen könnte man zuächst dazu tendieren, das Buch wieder zuzuschlagen und auf den Später-mal-Lesen-Stapel zu legen. Ich möchte jedoch an dieser Stelle dringend zur Lektüre raten. Denn es handelt sich bei „Touch Wood“ um eine der klügsten und umsichtigsten Publikationen über das Thema Holzbau, zu dem es ja in letzter Zeit eine regelrechte Flut an Veröffentlichungen gegeben hat. „Touch Wood“ verweist gleich in der Einleitung auf einige der wichtigsten Aspekte, die im aktuellen Diskurs gerne beiseite gewischt werden. „Holz braucht Zeit“, „Holz ist nicht neu“, Holzsorten können sehr unterschiedlich sein und vor allem: Holz ist eine begrenzte Ressource, „deren Nutzung einen respektvollen und klugen Ansatz erfordert. Holz ist nicht das eine Material, das alle Probleme der gebauten Umwelt lösen kann“. Da möchte man gleich ein paar Ausrufezeichen verteilen, so richtig ist das. Das Buch selbst…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST