Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Burg aus Holz – Gesundheitszentrum in Taverny von Maaj Architectes

12.03.2020
Die Kleinstadt Taverny liegt zwar nur 20 Kilometer nördlich von Paris, aber dennoch weit genug von der Metropole entfernt, um den Einzugsbereich für ein eigenes kleines Gesundheitszentrum zu stellen. So hat die Stadtverwaltung im Juli 2016 entschieden, dem Mangel an Fachkräften vor Ort mit einem breit aufgestellten Ärzteteam entgegenzuwirken. Maaj Architectes haben das Projekt entworfen und umgesetzt. Das Pariser Büro konnte bereits früher Erfahrungen im Holzbau sammeln. Nicht zuletzt wegen der Lage des Bauplatzes an der viel befahrenen Autobahn A115 haben sich die Architekten für ein Volumen entschieden, das die rund 1.000 Quadratmeter Nutzfläche gleichmäßig um einen Innenhof anordnet. Die zweistöckige Bauweise orientiert sich am Bestand der etwas fragmentiert wirkenden Nachbarschaft Tavernys. Mit ihren angedeuteten Ecktürmen erinnert die leicht gedrungen wirkende Holzkonstruktion ein bisschen an eine hölzerne Ritterburg – beziehungsweise an ein modernes Kloster, wie die Architekten in Bezug auf den mit Heilpflanzen begrünten Innenhof schreiben. Dieser Innenhof erweitert nicht nur den Wartebereich des Gesundheitszentrums, er ist das ruhestiftende Herzstück des Komplexes. Im…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

Firma Sabrina