Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

DAM Preis 2023 – Shortlist bekanntgegeben

02.09.2022
Seit 2007 werden mit dem jährlich verliehenen DAM Preis herausragende Bauten in Deutschland ausgezeichnet. Nun wurde die Shortlist zur nächsten Ausgabe 2023 bekanntgegeben, die dieses Mal 23 Projekte umfasst. Hinzu kommen drei Projekte außer Konkurrenz, die von deutschen Büros im Ausland realisiert wurden. Zur Jury unter Vorsitz von Martin Haas, Partner bei haascookzemmrich Studio2050, die im vergangenen Jahr auf der Shortlist standen, gehörten auch Juliane Greb und Florian Summa, deren Projektteam 2022 den Preis für das Münchner Genossenschaftswohnhaus San Riemo erhielt. Der anhaltende Trend zum Wohnen und Arbeiten im ländlichen Raum schlägt sich auch in der diesjährigen Shortlist deutlich nieder, in der mehrere Wohn- und Atelierprojekte in Brandenburg, im Schwarzwald und in Oberbayern zu finden sind. Ebenso ablesbar sind Themen wie die Mobilitätswende, flexible Wohnformen und neue Arbeitswelten. Mit dem Stadtbahntunnel Karlsruhe und der Tank- und Rastanlage Leubinger Fürstenhügel finden sich zwei Infrastrukturprojekte, die über ihre Funktion hinaus Aufenthaltsqualität versprechen. Auch Bildungs- und Kulturbauten sind wieder gut vertreten, von Neuer Nationalgalerie über…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST