Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Das Gleiche in Grün – Dante II in München von Florian Nagler Architekten

07.09.2022
Mit Mies van der Rohe dekretierte sogar einer der Großmeister der Moderne, dass man sich nicht jeden Montagmorgen eine neue Architektur auszudenken brauche. Von der nämlichen Überzeugung kündet das Projekt Dante II, das bereits im vergangenen Jahr nach Plänen von Florian Nagler Architekten fertiggestellt wurde. Dabei erscheint die Auffassung, wonach man „nicht bei jedem Bauvorhaben alles neu erfinden“ müsse, gerade angesichts der drängenden Wohnungsfrage verständlich – und die verlangt nicht zuletzt in München nach zügigen Antworten. Nur folgerichtig also, dass sich die Architekt*innen in ihrem Entwurf zahlreicher Lösungen bedienen, die sich bereits am Vorgängerbau bewähren konnten. Der östlich des Dante-Freibads gelegene Parkplatz war 2016 mit einem viergeschossigen Wohnriegel überbaut worden. Da der Baukörper mit der blauen Holzfassade auf pilotis ruht, konnten fast alle Stellflächen erhalten bleiben, ohne dass zusätzliche Areale versiegelt werden mussten. Entsprechend ruht auch der Neubau, der sich über einem noch größeren Parkplatz auf der Westseite des Bads erhebt, auf Stahlbetonstützen samt Unterzügen. Hingegen sind die Wohnungen, die oberhalb der Parkebene entstanden, als…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST