Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Das Synagogen-Projekt – Ausstellung in Hamburg

14.06.2022
Sakralbauten bringen aus gesellschaftlicher und architektonischer Sicht viel Diskussionsbedarf mit sich. Auch immer mehr Synagogen werden wiedereröffnet oder neu gebaut. Eine bereits laufende Ausstellung studentischer Arbeiten in Hamburg trägt nun unter dem Titel „Das Synagogen-Projekt“ zur Debatte über deren Wiederaufbau und die Suche nach einem angemessenen architektonischen Ausdruck bei und versammelt auf einer begleitenden Webseite zahlreiche Pressebeiträge, die in den letzten Jahren zum Thema erschienen sind. Bis Freitag, 2. Semptember 2022 zeigt der BDA Hamburg im seinem Galerieraum eine Auswahl der im Rahmen des Projekts entstandenen Entwürfe von mehr als 140 Bachelor-, Master- und Diplom-Studierenden, die sich mit der Zukunft jüdischen Lebens in deutschen Großstädten auseinandergesetzt haben. Dabei waren reale Vorhaben zur Wiederherstellung der Synagogen am Fraenkelufer in Berlin und am Joseph-Carlebach-Platz in Hamburg sowie eines jüdischen Gemeindezentrums an der Hamburger Poolstraße Teil des Arbeitsprozesses und Grundlage für die jeweiligen Standorte der Entwürfe. Die Studierenden kommen von den vier Architekturfakultäten der TU Darmstadt, der TU Dresden, der HafenCity…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST