Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Der Kultur eine Bühne – Coop Himmelb(l)au planen Museum und Theaterkomplex in Sibirien

27.11.2020
Der Vergleich mutet poetisch an: Mit einer „anmutigen, fliegenden Theaterwolke“ setzen die Architekt*innen ihren Entwurf gleich. Daran angegliedert sind zwei „Kristalle“ für Museum und Kunstzentrum. Landen soll die architektonische Wolke im russischen Kemerowo im Westen Sibiriens, in einer Region, die durch den Kohleabbau Wohlstand erlangt hat. Bis heute sind Bergbau- und Energiekonzerne die größten Arbeitgeber. Genau hier, gut 250 Kilometer östlich von Nowosibirsk, plant das Wiener Büro Coop Himmelb(l)au einen Museums- und Theaterkomplex für die 500.000 Bewohner*innen Kemerows. Östlich des Stadtzentrums zwischen Sovetskij Prospekt und Pritomskij Prospekt, in der Flusslandschaft des Iskitimka, soll der Neubau auf einem rund 4,4 Hektar großen Grundstück entstehen. Zusammen mit der künftigen Uferbebauung wird das Gebäude mit einem weitläufigen Netz öffentlicher Promenaden und Plätze verbunden. Das Herzstück des imposanten, 64 Meter hohen und 267 Meter langen Bauwerks wird der Theatersaal mit seinen 950 Sitzplätzen sein. Auf 90.000 Quadratmetern Bruttogrundfläche gibt es vier Bereiche: Sockel, Foyer, Theater und ein Museum mit Kunstzentrum. Vom erhöht liegenden Haupteingang im…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST