Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Elsass skandinavisch – Hotelanlage von Reiulf Ramstad Arkitekter und ASP Architecture

26.01.2021
Mitten in der Natura 2000, einem EU-weiten zusammenhängenden Netz besonderer Naturschutzgebiete, liegt ein neues Hotel, das ein „echtes Ökotourismus-Erlebnis im Elsass“ verspricht. Inhaber des Landscape Hotel – 48° Nord nahe Colmar ist der Landschaftsarchitekt Emil Leroy-Jönsson, entworfen wurde die aus unterschiedlich großen Minihäusern bestehende Hotelanlage von den Osloer Architekt*innen von Reiulf Ramstad Arkitekter in Zusammenarbeit mit dem französischen Büro ASP Architecture. Wie das Planungsteam erklärt, dienten ihnen dabei skandinavische Traditionen als Vorbild: zum einen die traditionelle Hytte, eine Hütte als Rückzugsort in die Natur, zum anderen das Konzept Hygge, das eine besondere Art von Gemütlichkeit umfasst. Nach acht Jahren Entwicklung wurde das Projekt kürzlich fertiggestellt. An einem steilen Hang im elsässischen Dorf Breitenbach gelegen, bezieht sich der Komplex aus Holzkabinen auf das Konzept des Landschaftshotels. Dementsprechend sind die einzelnen Volumen so gestaltet, dass sie der natürlichen Topografie folgen und auch im Inneren die umgebende Landschaft erfahrbar werden lassen. Gebaut wurden sie aus lokal bezogenem Kastanienholz. In den Innenräumen der…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

Firma Sabrina