Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Energetischer Sonnenschirm – Philippe Rahm architectes und Mosbach paysagistes in Taichung

28.02.2020
Einst innenstädtischer Flughafen, heute „grüne Lunge“ der Stadt: Taiwans 2,7 Millionen-Einwohner-Metropole Taichung besitzt einen neuen Park, den Zentralpark. Bereits 2011 gewannen Philippe Rahm architectes, Mosbach paysagistes (beide Paris) und Ricky Liu & Associates (Taipeh) den Wettbewerb für den Umbau des stillgelegte Flughafengeländes, den die Stadtverwaltung von Taichung ausgelobt hatte. 2014 folgte der Baubeginn, der fünf Jahre dauern sollte und umgerechnet rund 80 Millionen Euro kostete. Nun befinden sich im neueröffneten Park mit der Gesamtfläche von 67 Hektar über 20 Gebäude und Pavillons, darunter ein 3.000 Quadratmeter großes Besucherzentrum. An der Westküste in der Mitte Taiwans gelegen, ist das Wetter in Taichung warm, feucht und subtropisch. Dabei ist die Sonneneinstrahlung über das ganze Jahr intensiv. Diese klimatischen Gegebenheiten brachten Philippe Rahm architectes zu dem Entschluss, für das Besucherzentrum eine große Dachstruktur als Beschattung zu errichten, die nun aus weißem Aluminium sieben Meter über den nördlichen Teils der Grünanlage schwebt. Unter diesem riesigen Sonnenschirm legte das Planer*innenteam Gärten, Hügel, Parkplätze, das Wartungszentrum und…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST