Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Engagierte Autorität – Zum Tod von Hans Waechter

04.12.2020
Von Werner Durth Am 26. November ist Hans Waechter gestorben, ein vielfach ausgezeichneter Architekt, erfahrener Hochschullehrer und berufspolitisch engagierter Kollege, geboren 1936 in der Uckermark, aufgewachsen in Bonn und Aachen. Nach dem Studium in München und ersten Berufserfahrungen wechselte er 1963 in das Kölner Büro von Margot und Joachim Schürmann. Joachim Schürmann folgte 1966 einem Ruf an die Technische Hochschule Darmstadt und stellte dort Waechter als Oberassistent auf Lebenszeit ein – ein nachhaltiger Beweis des Vertrauens in die Fachkompetenz und Loyalität des gerade 30-jährigen Architekten. Der gründete 1967 mit Schürmanns Einverständnis ein eigenes Büro, um in der Lehre auf Dauer den Bezug zur Praxis zu stärken. Ab 1972 Professor für Entwerfen und Gebäudekunde an der TH Darmstadt, war er in seiner zurückhaltenden Freundlichkeit für Generationen von Studierenden eine stille, aber wirksame Autorität, jederzeit erreichbar, mit offenem Ohr für deren Anliegen. Er war gerne Lehrer, das spürte man. Seine wichtigste Aufgabe neben dem eigenen Werk war ihm die Nachwuchsförderung, für die er in seiner Zeit als Dekan Ende der 1990er Jahre mit großem persönlichen Einsatz…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST