Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Facelift für die Markthalle – Umbau von Ameller Dubois in Pau

15.11.2021
Sei es in Avignon oder in Paris: In den 1960er und -70er Jahren erfuhren die traditionellen Markhallen der französischen Städte einen Modernisierungsschub. Mit dem Ergebnis, dass die daraus entstehenden, für ihre Zeit typischen Betonhallen dann knapp ein halbes Jahrhundert später eine eigene Modernisierung, wenn nicht sogar ganzheitliche Aufwertung erforderten. In Avignon etwa setzte der berühmte Gartenarchitekt Patrick Blanc 2005 eine 600 Quadratmeter große Grünfläche auf die Nordfassade der renovierungsbedürftigen Les Halles, wodurch diese wieder zu einem Attraktionsort wurden. In der Provinzstadt Pau, Verwaltungssitz des Départements Pyrénées-Atlantique, ließen die Architekt*innen des Pariser Büros Ameller Dubois die doch sehr heruntergekommene Markthalle von 1975 ganz abtragen und in gleicher Kubatur als Stahlskelettbau neu errichten. Dem anliegenden funktionalen Büroturm, in dem zeitweilig Wohnungslose illegal ihr Obdach fanden, setzten sie eine korrespondierende Fassade vor. Entstanden sind lichte 16.400 Quadratmeter Gesamtfläche, deren Terrassen und Verkaufsflächen aus allen Winkeln das vermitteln, was so eine Markthalle heute im Stadtzentrum sein soll: ein kulinarisches und…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST