Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Filigran vor Schloss Charlottenburg – Bez+Kock gewinnen Wettbewerb für Besucherzentrum in Berlin

16.07.2021
Jenseits des Trubels um Museumsinsel und Humboldt-Forum gibt es mit dem Schloss Charlottenburg nordwestlich des Berliner Zentrums ein zweites hochkarätiges Museumscluster. Gerade im Sommer erfreut dort die grüne Weitläufigkeit zwischen den Attraktionen. Dazu zählen unter anderem das Museum Altes Schloss, jenseits des Spandauer Damms die Sammlungen Berggruen und Scharf-Gerstenberg und, entlang der Schlossstraße, das Bröhan-Museum oder die Abguss-Sammlung Antiker Plastik. Zwischen diesen Punkten plant nun die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg ein neues zentrales Besucherzentrum. Es soll die historischen Gebäude von dienenden Funktionen wie Ticketverkauf, Garderobe, Shop und Café befreien und zugleich den Vorplatz neu ordnen. Als Standort ist eine Freifläche westlich des Ehrenhofvorplatzes direkt neben der Kleinen Orangerie vorgesehen, wo sich früher ungefähr das Hausarchiv der Hohenzollern befand. Errichtet werden soll des Gebäude durch das Stuttgarter Büro Bez+Kock, das kürzlich in einem geladenen Wettbewerb den 1. Preis erhielt. Auf folgende Rangliste konnte sich die Jury unter Vorsitz von Arno Lederer einigen:

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST