Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Flandrische Ziegelziehharmonika – Schule in Middelkerke von B-architecten und A1AR

12.07.2021
In der flandrischen Gemeinde Middelkerke an der belgischen Nordseeküste entstand auf dem Gelände des ehemaligen Instituut Eymard Van Hinsbergh, das 1924 als Sanatorium für lungenkranke Kinder erbaut wurde und bis in die späten 1980er Jahre als Krankenhaus diente, ein neues Gebäude für zwei Förderschulen mit insgesamt 200 Schülern und Schülerinnen. Entworfen und geplant haben das Projekt Kaboog die beiden belgischen Büros B-architecten (Antwerpen/Brüssel) und A1AR (Gent/Oostende), die den vorausgegangenen Wettbewerb gewannen. Finanziert wurde das Bauvorhaben in einer öffentlich-privaten Partnerschaft: Der katholische Schulbetreiber Vzw Kaboog, dem auch das Grundstück gehört, stellte privaten Bauträgern Teile des für die Schule viel zu großen Areals für die Entwicklung eines Wohnparks mit 133 Eigentumswohnungen zur Verfügung. Im Gegenzug wird aus deren Verkaufserlös das Darlehen getilgt, das zur Realisierung des Schulbaus nötig war. Die Baukosten werden mit 5,8 Millionen Euro angegeben. Den 3.405 Quadratmeter großen Neubau nutzen nun die Grundschule Rietzang aan Zee, die 6- bis 13-jährige Kinder mit Lernbehinderungen unterrichtet, und die Sekundarschule Ter Strepe, die junge Menschen…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST