Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Flussschwimmen im urbanen Raum – Ausstellung in Berlin

24.06.2020
Das Flussschwimmen hat in Schweizerischen Städten wie Basel, Bern, Zürich und Genf bereits lange Tradition und trägt dort maßgeblich zur Lebensqualität bei. Fluss und Ufer werden von der Öffentlichkeit erschlossen und sind als gemeinschaftlicher Raum für die Bewohner nicht mehr wegzudenken. Passend zur Badesaison präsentiert das DAZ in Berlin noch bis Sonntag, 2. August 2020 die ursprünglich in Basel gezeigte Ausstellung „Swim City“. Ausgehend von der Schweiz werden soziale, politische und infrastrukturelle Aspekte und Herausforderungen des Flussbadens beleuchtet und die historische Entwicklung aufgezeigt. Darüberhinaus wirft die Schau einen Blick auf andere, internationale Flussbadprojekte, die das Wasser ebenfalls mehr in den Mittelpunkt der Gesellschaft rücken wollen. Dazu gehören unter anderem das Flussbad Berlin, Ilot Vert in Paris sowie Thames Baths in London. Kurariert wurde die Ausstellung für das Schweizer Architektur Museum S AM vom SA M Direktoren Andreas Ruby, der Architektin Barbara Buser und Yuma Shinohara. Ausstellung: noch bis Sonntag, 2. August 2020 Ort: Deutsches Architektur Zentrum DAZ, Wilhelmine-Gemberg-Weg 6, 2. Hof, Aufgang H1, 10179 Berlin

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST