Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Forschungen zur globalen Betonindustrie – Urban Talks der TU Berlin

08.01.2021
Die Habitat Unit an der Architekturfakultät der TU Berlin befasst sich mit globaler Urbanisierung und städtischem Wandel. In der Vortragsreihe „Urban Talks“ werden hierzu aktuelle Forschungsarbeiten und Entwicklungen vorgestellt und diskutiert. Am Montag, 11. Januar 2021 findet die erste Runde in diesem Jahr online statt. Darin geht es um globale Tendenzen in der Betonindustrie. Unter dem Titel „On Cement’s Globality and Universality. Global Cement Industry and Regionally-added Value Chains“ wird Kim Förster von der University of Manchester seine laufenden Forschungen zur Materialgeschichte von Zement und Beton vorstellen. Dabei untersucht er unter anderem die Parallelen zwischen der globalen Expansion und den erweiterten Wertschöpfungsketten nach der Fusion der Unternehmen Holcim und Lafarge im Jahr 2015 hin zu einem Weltmarktführer der Betonindustrie. Monika Motylinska vom Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung (IRS) in Erkner befasst sich mit dem Einfluss globaler Bauunternehmen auf die Zukunft. In ihrem Vortrag „Conquering (with) Concrete. German Construction Companies as Global Players in Local Contexts“ will sie die Rolle der Global Player und deren anhaltende…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST