Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Gerechtigkeit in der Stadt – Online-Gesprächsreihe der IBA Heidelberg

09.03.2021
Wie sieht die Stadt aus, in der wir zukünftig leben wollen, und wie kann sie gelingen? Über die Welt von morgen entscheiden die Entwicklungsprozesse und die Menschen in der Stadt – doch wer hat Zugang zur urbanen Gemeinschaft? Wer findet Wohnraum oder einen Ort zum Arbeiten, wer fühlt sich zugehörig und willkommen? Die seit 2013 laufende Internationale Bauausstellung (IBA) in Heidelberg widmet sich diesen und weiteren Fragen in einer vierteiligen Gesprächsreihe unter dem Titel „Die Stadt als Mobilé“. Damit will sie Wege und Modelle diskutieren, wie Städte in der Zukunft inklusiver, gerechter und lebenswerter für alle gestaltet werden können. Bei der digitalen Auftaktveranstaltung am Donnerstag, 11. März 2021 von 18–20 Uhr, sowie Freitag, 12. März 2021 von 15–19 Uhr steht die „gerechte“ Stadt im Vordergrund. Im Jahresverlauf möchte sich die IBA mit der „natürlichen“ (29. und 30. April 2021), der „schönen“ oder der „erfolgreichen“ Stadt befassen. Nach einer Keynote des Essayisten Wolf Lotter (Köngen) diskutieren am Donnerstag Karl-Heinz Imhäuser von den Montag Stiftungen (Bonn), Heidelbergs Erster Bürgermeister Jürgen Odszuck sowie Annett Heiß-Ritter vom Heidelberger Mieterverein…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST