Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Grober Granit für Xu Wei – Museum in Shaoxing von ACRC (UAD)

30.11.2021
Der Maler, Dichter und Dramatiker Xu Wei prägt dank seines expressiven Stils bis heute westliche Vorstellungen von chinesischer Kunst, und das 500 Jahre nach seiner Geburt in der Stadt Shaoxing. Anlässlich des runden Jubiläums entstand dort ein neues Museum, das seiner Kunst gewidmet und sich im historischen Zentrum der Stadt befindet. Zuständig für den Entwurf war ein Team der Universität UAD aus der benachbarten Metropole Hangzhou. Unter dem Akronym ACRC firmiert dieses als Architectural Creation Research Center. Der Neubau für die Kunst Xu Weis ist Teil eines größeren Stadterneuerungsprozesses und umfasst auch die Gestaltung des vorgelagerten Qingteng-Platzes. Dort befand sich jahrzehntelang ein alter Buchladen, der wiederum Teile des einstigen Wohnhauses von Xu Wei integrierte. Das Museum selbst entstand auf den Überresten einer alten Maschinenbaufabrik nördlich des Buchladens. Es verteilt sich über mehrere Volumina und umfasst auch Höfe und kleine Gärten. Umgekehrt wird der Vorplatz selbst teilweise zu einem Gebäude, dessen Masse sich unter einer ansteigenden Pflasterung versteckt. Hier befindet sich das zentrale Besucherzentrum, das auch weiteren Xu Wei-bezogenen…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST