Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Grüne oder schwarze Baupolitik? – Zur Landtagswahl in Baden-Württemberg

10.03.2021
Mit sechs Landtagswahlen und der Bundestagswahl im September wird 2021 ein Superwahljahr. Den Anfang machen am Sonntag Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Gerade der Blick in den grün-schwarz regierten Südwesten lohnt, gilt eine Koalition von CDU/CSU und Grünen doch als mögliche Option auf Bundesebene. Welche planungsrelevanten Themen stehen in den Programmen der baden-württembergischen Parteien? Von Christian Schönwetter Bei dieser Landtagswahl ist manches anders: Zum ersten Mal seit Jahren mausern sich Fragen des Bauens und Wohnens zu einem echten Wahlkampfthema. Vor allem Klimaschutz und die Linderung der Wohnungsnot schreiben sich die Parteien auf die Fahnen und unterbreiten dafür höchst unterschiedliche Vorschläge. Damit nimmt die Landespolitik ein Themenfeld ins Visier, das die Tätigkeit vieler Architekt*innen betrifft. Insofern lohnt es sich in diesem Jahr ganz besonders, die Wahlprogramme mal durch die Planerbrille zu betrachten. Die Bedeutung der Wohnungsfrage erklärt wohl auch, warum die Spitzenkandidat*innen aller großen Parteien in der heißen Phase des Wahlkampfs Zeit gefunden haben, sich in einer gemeinsamen Podiumsdiskussion den kritischen Fragen der…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST