Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Hier spielt die Musik – Zwölf Bauten mit Rhythmus und Melodie

12.11.2020
Musik löst Emotionen aus, trainiert das Gedächtnis und beeinflusst Herzschlag, Blutdruck, Atemfrequenz, Muskelspannung und sogar den Hormonhaushalt. Sie ist ein essenzieller Bestandteil jeder Kultur und Ausdruck der Gesellschaft. Daher werden Gesang, Rhythmen und Melodien oft prunkvolle und klangoptimierte Räume gewidmet. Räume, die aufgrund der Pandemie derzeit weitestgehend leer stehen. Doch wenn der Spuk irgendwann vorbei sein sollte, werden sich die Säle hoffentlich wieder füllen und auch die vielzähligen Kulturschaffenden, die mit am stärksten von der Krise betroffen sind, wieder einkehren. Denn all diese Einrichtungen leben von der Kunst, der Musik und den Besucher*innen. Einige der Bauten wurden erst in den letzten Jahren fertiggestellt und konnten ihren Dienst nur bedingt erweisen. So berichtet das BauNetz Anfang 2020 von OMAs Hotelanlage auf Bali, die neben Pool, Bar und Restaurant für die Gäste auch eine eigene Kunstgalerie sowie ein Aufnahmestudio und einen Pavillon für Musik und Veranstaltungen für die Öffentlichkeit umfasst. Ein gutes Jahr zuvor realisierte der argentinische Künstler Eduardo Neira alias Roth gemeinsam mit den Architekten Fernando Artigas und Jorge…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST