Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Ideenwettbewerb Berlin-Brandenburg 2070 entschieden – Erster Preis für Bernd Albers und Silvia Malcovati

16.07.2020
100 Jahre ist es nun her, seit sich Berlin mit sieben Städten, 59 Landgemeinden und 27 Gutsbezirken zur neuen Stadtgemeinde Groß-Berlin zusammenschloss und damit schlagartig in die Liga der größten Weltmetropolen aufstieg. 1920 zählte die Stadt circa 3,8 Millionen Einwohner auf einer Fläche von 878 Quadratkilometern – an diesen Dimensionen hat sich bis heute kaum etwas verändert. Anlässlich des Jubiläums 2020 wird ein umfangreiches, vom Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg (AIV) initiiertes Programm sowohl zurück- als auch vorausblicken, nach den Stärken und Schwächen des heutigen Berlin fragen sowie nach Wegen in eine nachhaltige Zukunft suchen. Neben einer Ausstellung und einer Debatte in Form von sogenannten Metropolengesprächen steht insbesondere ein internationaler städtebaulicher Ideenwettbewerb im Mittelpunkt, in dem Architekten, Planerinnen und Landschaftsarchitektinnen aufgerufen waren, Visionen für ein „Berlin-Brandenburg 2070“ zu entwerfen. Das 2019 von der eigens gegründeten Berlin 2020 gGmbH ausgelobte und vom Büro GP Planwerk (Berlin) betreute offene, zweiphasige Verfahren hatte eine Weiterentwicklung des aktuellen Ist-Zustands der Großstadtregion…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST