Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Im Säulenwald – Bankzentrale in Leipzig von ACME

15.07.2021
Mit einer Menge hoher schlanker Säulen mit pilzförmigen Köpfen kommt die Dependance der 1991 gegründeten Sächsischen Aufbaubank (SAB) in Leipzig daher. Die SAB ist die Förderbank des Freistaates Sachsen, sie wickelt Zuschüsse und Darlehen für Wohnen, Bildung und Soziales ab und vergibt zum Beispiel Mittel für den Kohleausstieg, derzeit vor allem aber Corona-Soforthilfen. Im Jahr 2012 hatte der Landtag beschlossen, den Hauptsitz der Bank von Dresden nach Leipzig zu verlegen. Am Dienstag wurde dort der Neubau mit 500 Arbeitsplätzen nach mehreren Verzögerungen eröffnet. Die mehrfach, unter anderem vom Bund der Steuerzahler, kritisierten Baukosten werden mit 164,8 Millionen Euro angegeben. Der 34.699 Quadratmeter Bruttogrundfläche umfassende Bau entstand anstelle des abgerissenen Robotron-Gebäudes in der Leipziger Innenstadt und nach Entwürfen des Londoner Büros ACME. Dieses hatten 2013 einen entsprechenden Wettbewerb gewonnen und sich gegen Ingenhoven Architects und Sauerbruch Hutton durchgesetzt. Einen plastischen Stadtbaustein erkannte die Jury, der unter anderem Alexander Schwarz und Philipp Oswalt angehörten, damals im Entwurf von ACME. Er bestehe aus einer perforierten…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST