Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Im verwunschenen Tal – Cottageumbau in England von Invisible Studio

07.09.2022
Arbeiten von zuhause aus? Für Bewohner*innen kleiner Apartments in der Großstadt ist das nach Jahren der Pandemie eher Fluch als Segen. Aber wer es sich leisten kann, aufs Land zu ziehen, dem bieten sich ganz andere Möglichkeiten. So wie jenem Paar bestehend aus Theaterautor und Filmemacher. Die beiden haben Invisible Studio mit der Sanierung und Erweiterung eines alten Cottage beauftragt. Neben Wohnräumen entstanden auch noch zwei separate Studios, um Beruf und Privatleben zu trennen. Mit dicht bewachsenen Bauplätzen kennt sich Piers Taylor, der Gründer von Invisible Studio, gut aus. Auch sein eigenes Studio in der Nähe von Bath befindet sich mitten in der Natur. Im aktuellen Fall handelt es sich um ein verstecktes Tal an der Grenze der Grafschaften Surrey und Hampshire im Süden Englands. Diese besondere Umgebung sollte bewusst inszeniert werden. Das alte Häuschen mit seinen geschlossenen Mauern aus Feldsteinen hat Taylor deshalb komplett transformiert und um ein zweigeschossiges Volumen mit Doppelgiebel ergänzt. Im 90-Grad-Winkel zum Bestand angeordnet fungiert dessen Erdgeschoss als eine Art gläserner Ausguck. Auch die Grundrisse wurden neu organisiert. Eine zentrale Rolle im…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST