Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Klimapositiv dank Algentanks – SOM präsentieren Hochhauskonzept

26.11.2021
Es ist eine immer wieder gehegte Hoffnung, die derzeit besonders im Kontext des Klimawandels viel formuliert wird: Alle Herausforderungen lassen sich durch technische Innovationen lösen, und wir Menschen können einfach weitermachen wie bisher. Dass uns solche spätmoderne Machbarkeitsphantasien die aktuelle Misslage überhaupt erst eingebrockt haben, sei einmal dahingestellt. Im Rahmen des kürzlich zu Ende gegangenen COP26-Gipfels in Glasgow haben SOM mit Hauptsitz in New York den Gedanken von der Bewältigbarkeit aller Probleme um ein architektonisches Beispiel bereichert. Ihr Urban Sequoia-Konzept soll sich in Gebäude aller Art integrieren lassen, um der Atmosphäre aktiv eine große Menge an CO2 zu entziehen. Urban Sequoia? Der Titel bezieht sich auf die amerikanischen Mammutbäume. Während SOM ihren Ansatz auf ganz unterschiedliche Typologien anwenden, sind es vor allem ihre Visualisierungen von künftigen Hochhäusern, die dem Titel des Projekts gerecht werden. Stammartige Türme ragen in den New Yorker Himmel, strukturiert von mehrgeschossigen Öffnungen, in denen echte Grünpflanzen wuchern. Was nach dem üblichen Hochhaus-Greenwashing aussieht, ist allerdings nur der offensichtliche…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST