Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Klimatechnik für Harvard – Universitätskomplex in Boston von Behnisch Architekten

08.07.2021
Die Zusammenarbeit von Behnisch Architekten und der Harvard University geht auf das Jahr 2006 zurück, als das Büro den Wettbewerb für die Neukonzeption des Geländes im Bostoner Stadtteil Allston gewann. Als einer der ersten Bauten am neuen Standort von Harvard ist nun, ebenfalls nach Plänen von Behnisch der Neubau des Science and Engineering Komplex (SEC) fertiggestellt worden. Er umfasst 50.000 Quadratmeter und entstand neben dem wachsenden Campus für Unternehmensforschung und gegenüber des ursprünglichen, 400 Jahre alten Harvard-Campus auf der anderen Seite des Charles River in Cambridge. Der Komplex ist Sitz der Harvard John A. Paulson School of Engineering and Applied Science (SEAS), in der Studierende und Wissenschaftler*innen zu mobiler Robotik, fliegenden oder schwimmenden Mikrobots, neuen Tools für Datenschutz oder Schnittstellen zwischen Hirn und Elektronik forschen. Mit Versuchs- und Computerlaboren, Schulungs- und Seminarräumen und den rekonfigurierbaren Klassenräumen erfüllt er nach Aussage des Büros „höchste Standards für wissenschaftliches Arbeiten und will als Beispiel für gesundes Bauen Harvards Bekenntnis zu Nachhaltigkeit, innovativer Bildung und Wissenschaft“…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST