Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Leichtbau im Park – Pavillon von Glenn Murcutt in Melbourne

18.11.2019
Der australische Sommer naht – und mit ihm der diesjährige MPavilion in den Queen Victoria Gardens in Melbourne. Finanziert durch die Unternehmerin Naomi Milgrom finden dort bis Mitte März 2020 zahlreiche kostenlose Veranstaltungen statt. In diesem Jahr liegt der inhaltliche Fokus auf australischem Design, wozu auch der Pavillon selbst bestens passt. Entworfen hat ihn nämlich Pritzkerpreisträger Glenn Murcutt in seinem klimatischen angepassten High-Tech-Stil. Das Projekt wurde im Juli vorgestellt, es gab damals allerdings nur ein paar Skizzen zu sehen. Darin spiegelte sich auch Murcutts Anspruch wider, seine Architektur auf das Wesentliche zu reduzieren. Frühe Renderings stören da nur den Prozess. Entstanden ist ein langgezogener Bau mit leichtem Dach auf schlanken Stützen, der an Murcutts Wohnhäuser denken lässt. Das Dach sei von Leichtbau-Flugzeugflügeln inspiriert, erklärte Murcutt. Anders als ursprünglich geplant, kam allerdings eine starre Konstruktion zum Einsatz, die lediglich mit Stoff bespannt wurde. Nachts leuchtet die gesamte Unterseite des Pavillons, die Struktur wird zu einer Laterne im dunklen Park. Parallel zum Pavillon wurde auch die diesjährige Bestuhlung…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>