Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Leipziger Kurvendiskussion – Kirchenweiterung von Irlenbusch von Hantelmann

07.12.2021
Der kleine Ort mit dem Namen Zuckelhausen wurde bereits im 6. und 7. Jahrhundert als sorbisches Rundangerdorf gegründet. Heute gehört die einst eigenständige Gemeinde als Ortsteil zur Stadt Leipzig und liegt etwa sieben Kilometer südöstlich der Innenstadt. Eines der ältesten und noch erhaltenen Gebäude ist hier die Kirche – ein romanischer Saalbau, der aus der Zeit um 1200 stammt. Vor kurzem ließ die zugehörige Gemeinde Holzhausen den schlichten Sakralbau um einen Neubau ergänzen. Er ersetzt die alte Sakristei und bietet Platz für einen Gemeinderaum. Das ortsansässige Büro Irlenbusch von Hantelmann Architekten hat das zurückgenommene Haus entworfen, dem sie aufgrund der konkav gewölbten Wände und des Daches den eher mathematischen als sakralen Titel „Kurvendiskussion“ gaben. Der schwarz-hölzerne Bau mit seiner spitz ausschlagenden Dachwölbung dockt direkt an den Chor der Kirche an. Auf seinen gerade mal 88 Quadratmetern Bruttogrundfläche beherbergt er neben der neuen Sakristei und dem Gemeinderaum eine Küche, Sanitäranlagen sowie Lagerräume. Zum einen gelangt man vom Altarraum der Kirche aus über ein paar wenige Stufen und an der neuen Sakristei vorbei in den zentralen, flexibel…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST