Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Livemusik in der Industrieoase – Club von Tomas Garcia Piriz in Granada

18.11.2022
Die Corona Pandemie hat die Art und Weise, wie wir architektonische und urbane Räume wahrnehmen, in wesentlichem Maße verändert. Sowohl in privaten als auch öffentlichen Bereichen wurde viel umgestaltet, an die neu entstandenen Bedürfnisse des Home Office angepasst oder den Corona-Vorschriften entsprechend umstrukturiert. Große Veranstaltungsorte wie kulturelle Einrichtungen blieben gänzlich leer. Stattdessen wurden Gärten, Terrassen oder Parks zu temporären Konzerthäusern, Theatern und Museen umgewandelt. Um die Möglichkeiten für Musikveranstaltungen während der Pandemie nach außen zu erweitern, hat der in Spanien renommierte Club für elektronische Musik „Industrial Copera“ eine Gartenwelt in der industriell geprägten Umgebung von La Zubia in der Nähe Granadas platziert. Der neue Garten El Jardín de Industrial Copera wurde von Tomás García Píriz Studio (Granada) in Zusammenarbeit mit er7arquitectos (La Zubia) entworfen. Die Geschichte des Clubs geht auf das Jahr 1992 zurück. Damals befand dieser sich in einem Industriegebiet in der Gemeinde Armilla, die im Südwesten der Stadt Granada liegt, etwa 20 Autominuten vom Zentrum entfernt. Durch den Immobilienboom war der Club gezwungen,…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST