Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Mäusebunker und Hygieneinstitut – Ausstellung in Berlin

04.09.2020
Seit Anfang des Jahres stehen die Zentralen Tierlaboratorien der Freien Universität und das ehemalige Institut für Hygiene und Mikrobiologie in Steglitz im Rampenlicht der Berliner Denkmaldebatte. Denn die beiden wegweisenden Bauten von Hermann Fehling und Daniel Gogel beziehungsweise Gerd und Magdalena Hänska, die heute Teil der Charité sind, stehen zur Disposition. Der Grund: Die Charité möchte bauen und da scheint gerade der brutalistisch-sperrige „Mäusebunker“ von Fehling+Gogel im Weg zu stehen. Eine Petition zum Erhalt der Gebäude mit derzeit über 7.000 Unterstützer*innen hat bereits für einigen Wirbel gesorgt. Unter anderem meldeten Arno Brandlhuber und Galerist Johann König Interesse an, den Mäusebunker zu übernehmen und einer kulturellen Nutzung zuzuführen. Noch wichtiger aber ist, dass sich durch das enorme Medienecho das Landesdenkmalamt, der Regierende Bürgermeister Michael Müller und Kultursenator Klaus Lederer dem Thema angenommen haben und sich für den Erhalt der Häuser einsetzen. Verbindlich ist noch nichts, doch ein offener Ideenwettbewerb wurde in Aussicht gestellt. Vor diesem Hintergrund zeigt die Berliner BDA Galerie ab morgen, Samstag 5. September 2020 die von L…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST