Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Mehr Sichtbarkeit von Frauen – MS PLUS Architekten bei neu im club aus dem Berliner DAZ

31.05.2022
„Neu im club“ ist eine Veranstaltungsreihe im Deutschem Architektur Zentrum DAZ in Berlin. Alle zwei Monate werden dabei junge, neu in den BDA aufgenommene Architekt*innen vorgestellt. Am Donnerstag, 2 Juni 2022, 19 Uhr sind die drei Architektinnen Stephanie Bücker, Maike Holling und Sielke Schwager von MS PLUS Architekten aus Münster an der Reihe. Mit „Die Architekt“-Redakteur Maximilian Liesner werden sie über den Wandel der Arbeitskultur, konservative Strukturen und den Büro-Schwerpunkt im Wohnungsbau zu sprechen. MS PLUS Architekten wurde 2011 unter dem Namen MSHS Architekten von Maike Holling und Sielke Schwager gegründet. Stephanie Bücker, die zuvor auf freier Basis im Büro arbeitete, stieg 2018 als Partnerin ein. Mit ihr benannte sich das Büro in MS PLUS Architekten um. Die drei Architektinnen verstehen ihr Büro als „Baustein für mehr Sichtbarkeit von Frauen in der Architektur“ und glauben an geschlechtsspezifische Unterschiede, sowohl in der Führung als auch in der Kommunikation nach außen. Ihr Schwerpunkt liegt im Wohnungsbau und der Quartiersentwicklung. Grundrisse, in denen mehrere Generationen mit verschiedenen Anforderungen nacheinander wohnen können, sind ihnen…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST