Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Nachhaltig gewinnt – Häuser-Award 2021 vergeben

15.03.2021
Seit Kurzem wird mit Nachdruck über das Einfamilienhaus und seine ökologische Verträglichkeit diskutiert. Tatsächlich wirken die immer noch üblichen Neubaugebiete fernab vom Stadtzentrum etwas aus der Zeit gefallen. Klar ist aber auch, dass es weniger um ein „Ob“ als um ein „Wo“ gehen wird, wie in unserem viel diskutierten Themenpaket zu lesen war. Mit der Vergabe ihrer diesjährigen Awards setzt nun auch die Zeitschrift Häuser einen entschiedenen Akzent für eine kluge Einfamilienhausstrategie. Explizit gesucht waren nämlich nachhaltige Projekte, was einer sinnvollen Fortschreibung der letztjährigen Awards für kleine Häuser entspricht. Den 1. Preis erhielt 2021 der Schweizer Architekt Lukas Lenherr für ein kleines Haus bei St. Gallen. Was sich im Ortsgefüge als bescheidenes Volumen auf kompaktem Grundstück zeigt, entpuppt sich im Inneren als überraschend hemdsärmeliges Raumwunder. Lenherr, der bereits 2014 auf der BauNetz-Shortlist zu Gast war, stapelt hier für eine vierköpfige Familie Zimmer ohne Korridore und mit großzügigen Lufträumen. Das Haus entstand anstelle einer alten Remise, wirkt aber nicht zuletzt dank vieler simpler Holzdetails, als habe es sich da jemand spontan in…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST