Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Nachverdichtung im Park – Terrassenhaus in Bloemdaal von XVW Architectuur

01.04.2022
Mit ihrem Kleiburg-Projekt in Bijlmermeer haben XVW Architectuur vor einigen Jahren gezeigt, dass man individualisiertes Wohnen auch in einer standardisierten Wohnstruktur der späten Moderne denken kann. Das Projekt, das damals in Zusammenarbeit mit NL Architects entstand, wurde mit dem Mies van der Rohe Award ausgezeichnet. Bei ihrem jüngsten Projekt in Bloemendaal in Nordholland schließen sie nach eigenen Angaben an solche Ansätze an. In typologischer Hinsicht mag dies vielleicht etwas weit hergeholt sein, aber trotzdem handelt es sich bei ihrer Parkvilla Brederode um einen interessanten Fall von vorstädtischer Nachverdichtung. Bloemendaal ist am westlichen Rand von Haarlem verortet, das wiederum einige Kilometer westlich von Amsterdam liegt. Das Siedlungsgefüge geht hier in einen dichten Dünenwald über, an dessen Rand im 19. Jahrhundert ein großer Klinikbau des damals bekannten Klassizisten Jan David Zocher entstand. Der Name Brederode bezieht sich auf eine nahegelegene Schlossruine, die zu den ersten denkmalgeschützten Bauten der Niederlande gehörte. Zwischen diesen historischen Fragmenten entstand ein ebenfalls von Zocher gestalteter Landschaftspark. Bereits seit anderthalb…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST