Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Neues Tor zum Werksgelände – Empfangsgebäude und Kundenzentrum von wulf architekten in Schwäbisch Gmünd

09.03.2020
Nördöstlich von Schwäbisch Gmünd, eingebettet in die bewaldete Hügellandschaft am Ende des Schießtals, liegt ein Betriebsstandort des Automobilzulieferers Bosch Automotive Steering. 2012 gewannen wulf architekten (Stuttgart) den Wettbewerb zur Neuordnung eines Teils des Firmengeländes. Seither wurden nach den Entwürfen der Architekt*innen ein Empfangsgebäude und ein Parkhaus errichtet. Letztes Jahr folgte ein Kundenzentrum. Empfangsgebäude und Kundenzentrum reflektieren sowohl ihre Sonderstellung am Eingang zum Firmengelände als auch ihre Lage direkt an zwei Bächen, die im Zuge der Baumaßnahmen renaturiert wurden. Eine topografische Rolle spielte auch die langgezogene Kurve der nahen Landstraße am Übergang zur bewaldeten Umgebung. Die Architekt*innen griffen diese äußeren Faktoren unter anderem über die fließende Form der charakteristisch gerundeten Baukörper auf. Das Empfangsgebäude direkt gegenüber der Einfahrt zum Parkhaus ist zweigeschossig und voll verglast. Das sich dahinter anschließende Kundenzentrum besteht aus zwei mehrgeschossigen, mit vertikalen Lamellen verkleideten Baukörpern, die auf einem gemeinsamen, zweigeschossigen Sockel sitzen. Die Hauptzugänge zu Foyer,…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST