Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Osnabrück, Aschaffenburg und Bad Berleburg – Deutscher Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden verliehen

16.08.2019
Traditionelle Streuobstwiesen revitalisieren, ein Biomasseheizkraftwerks in der Altstadt für den Umstieg in der Wärmeversorgung auf regenerative Energieträger bauen – in Aschaffenburg hat Nachhaltigkeit eine lange Tradition. Seit 1995 verfolgt die Hochschulstadt mit dem „Agenda21-Prozess“ einen partizipativen Ansatz und achtet als regionaler Vorreiter in Sachen Fairtrade auf sozial gerechten Handel und bewussten Konsum. Nun wurde die Stadt in Unterfranken neben Osnabrück und Bad Berleburg zu einer der drei nachhaltigsten Städte und Gemeinden Deutschlands gekürt. In drei Kategorien – Großstadt, Mittelstadt und Kleinstadt beziehungsweise Gemeinde – wurde im Wettbewerb um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2020 jeweils die Kommune ausgewählt, die sich in Sachen Klimaschutz hervorgetan hat. Seit 2012 wird der Preis von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis verliehen. Von der Allianz Umweltstiftung erhalten die Preisträger eine Fördersumme von jeweils 30.000 Euro. Deutschlands nachhaltigste Großstädte 2020

  • Siegerin: Stadt Osnabrück
  • Stadt Erlangen
  • Landeshauptstadt Stuttgart

Deutschlands nachhaltigste Städte mittlerer Größe 2020

  • Siegerin: Stadt Aschaffenburg
  • Stadt Pfaffenhofen an der…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>