Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Quartiersentwicklung auf dem Kasernenareal – Wettbewerb in Bielefeld entschieden

08.07.2022
Von 2013 bis 2020 war Bielefeld Hauptquartier der britischen Streitkräfte in Deutschland. Seit dem Abzug vor zwei Jahren stehen zwei Kasernenareale und mehrere Wohngebiete vor der Nachnutzung. Im vergangenen Jahr bot die Eigentümerin, die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, der Stadt Bielefeld die Erstzugriffsoption für das Areal der Rochdale Kaserne an, infolgedessen ein städtebaulich-landschaftsplanerischer Wettbewerb ausgelobt wurde. Ziel ist die Konversion der Kaserne zu einem Quartier mit heterogener Bau- und durchmischter Nutzungsstruktur, überwiegend soll auf dem Areal dabei Wohnraum entstehen. Durchsetzen konnten sich die Berliner Büros Studio Schultz Granberg mit bbz landschaftsarchitekten. Der Wettbewerb wurde als nichtoffener Wettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren (RPW 2013) ausgelobt, die Koordination übernahm das Bielefelder Büro Drees & Huesmann Stadtplaner. Bereits seit 2015 wird der Entwicklungsprozess für die Bielefelder Kasernenareale dabei von Bürgerdialogen und Runden Tischen begleitet. Alle Preise im Überblick:

  • 2. Preis: BHSF Architekten (Zürich) und…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST