Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Raum für künstlerische Entfaltung – Universitätsgebäude in Helsinki von JKMM

21.04.2022
Ob für ihre Bibliotheksbauten in Kirkkonummi oder Seinäjoki, ob für Museumsbauten wie das Amos Rex Privatmuseum in Helsinki, ob für Kirchen, Bildungs- und Kulturzentren oder den finnischen Pavillon für die Expo Dubai 2020: JKMM Architects (Helsinki) verstehen sich darauf, fern jedes Pathos erhabene Räume und ungewöhnliche Strukturen zu schaffen, die einer öffentlichen Nutzung würdig sind. Nun galt es, in ihrer Heimatstadt einen ergänzenden Neubau für die University of the Arts, kurz Uniarts Helsinki, zu gestalten. Darin soll die Akademie der Bildenden Künste untergebracht werden, die gemeinsam mit der Theaterakademie, mit der der Neubau verzahnt ist, sowie mit der berühmten Sibelius Musikhochschule die drei Fakultäten der Uniarts bilden. Verortet im ufernahen Stadtteil Sörnäinen nordöstlich des Zentrums, in dem ein industriell geprägtes Bauerbe znehmend vom jungen, urbanen Leben erobert wird, schmiegt sich der neue Backsteinbau an die typische Fabrikarchitektur der Umgebung. Einen markanten Hochpunkt und farblichen Kontrast bildet ein ehemaliger Speicherturm, der als Relikt der Moderne den Verbindungsbau darstellt. Mit ihrem Spitznamen „Mylly“, das finnische Wort für Mühle, nimmt…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST