Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Rohbau in historischem Gewand – Stadtvillen von pihlmann architects und Office Kim Lenschow in Aarhus

21.12.2021
Das Kopenhagener Architekturbüro lenschow & pihlmann hatte sich 2014 gegründet und vor allem mit Sanierungsprojekten einen Namen gemacht, wie zum Beispiel 2018 mit dem Studentenwohnheim bei Aarhus. Mittlerweile gehen die beiden ehemaligen Inhaber Søren Pihlmann und Kim Lenschow getrennte Wege. Während pihlmann architects die bestehenden Bürostrukturen weiterführen, schlagen Office Kim Lenschow einen experimentelleren Weg ein. Punktuell arbeiten sie jedoch weiterhin zusammen. So auch bei den kürzlich fertiggestellten Wohngebäuden Villa Landluft – dem Umbau einer alten Villa – und dem ungewöhnlichen Neubau Villa Landluft II im Norden von Aarhus. Die ursprüngliche Villa Landluft wurde im Jahr 1897 vor den Toren der Stadt errichtet. Inzwischen hat sich Aarhus weiter und um die Villa herum entwickelt. Die letzten Jahre stand sie leer, war äußerlich heruntergekommen. Für den Umbau dieses Gebäudes entschieden sich die Architekt*innen, spätere Anbauten abzureißen, die Originalform des Außenbaus wiederherzustellen und die Villa mit 366 Quadratmeter BGF in fünf Apartments aufzuteilen. In den Innenräumen sollten die Besonderheiten des Bestandes mit neuen Umbauten kontrastiert werden: Die…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST