Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Schlank, schlanker, am schlanksten – Achtzehn schmale Häuser

28.04.2022
Miniarchitektur auf engstem Raum, eingepasst zwischen dicht an dicht aneinandergereihten Nachbarhäusern – wer denkt da nicht gleich an Tokio? Auch die Beispiele auf Baunetz zeigen: In Japan besitzt man eine gewisse Expertise, was begrenzte Raumkapazitäten angeht. In der Landeshauptstadt finden sich entsprechend der klassische, mehrgeschossige Baulückenfüller (Apollo Architects) ebenso wie das schmale Minihaus (Takeshi Hosaka), das mit nur einem Stockwerk auskommen. Etwas experimenteller ist das kleine weiße Wohnhaus mit dem Namen Garden & House, bei dem Ryue Nishizava Gärten und Wohnräume zwischen zwei Hochhäusern auf enger Fläche übereinander stapelten. Das schlankste Haus der Welt steht jedoch nicht wie zu erwarten in Tokio, sondern in Warschau. Gerade einmal 122 Zentimeter an der breitesten und 72 Zentimeter an der engsten Stelle misst das miniaturhafte Wohngebäude von Jakub Szczęsny, das zwischen zwei Elfgeschosser gezwängt wurde. Aber auch in Deutschland kennt man sich aufgrund der dicht bebauten historischen Ortskerne mit schmal bemessenen Grundstücken ganz gut aus. Das sechsgeschossige Wohnhaus von Wolfgang Zeh in Köln beispielsweise ist lediglich drei Meter breit. In…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST