Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Schreiben unterm Reetdach – Wohnhaus an der Ostsee von Henrik Becker

22.08.2019
Wohnen, wo andere Urlaub machen. An der Ostsee, im Ferienort Timmendorfer Strand, stimmt dieser Spruch. Denn hier hat der Hamburger Architekt Henrik Becker für einen privaten Bauherren ein Wohnhaus mit traditionellem Reetdach entworfen. Ein Wohnhaus, das mit seiner klaren Formensprache und den großen Fenstern an skandinavisches Ferienhaus-Design angelehnt scheint und das Reetdach auf diese Weise in einen zeitgenössischen Kontext bringt. Damit hebt sich Haus B sichtbar von den Bestandsbauten der Umgebung ab, die vorwiegend aus den 1970er Jahren stammen. Die Parzelle, auf der der Neubau Platz gefunden hat, teilt er sich mit einem kleineren Gebäude aus den 1950er Jahren. Entworfen ist das Gebäude vom Reetdach her, das Parameter wie Dachneigung und Dicke des Tragwerks bestimmte. Darunter finden sich zwei Wohneinheiten, die entlang des Firsts gespiegelt sind. Der nördliche Part wird von den privaten Bauherren in Verbindung mit dem Bestandsbau selbst genutzt, während der Südteil an der Straße vermietet wird. Entsprechend den lokalen Vorgaben wurde der Neubau parallel zur Straße ausgerichtet. Da beide Wohnungen vom Erdgeschoss bis in den Dachfirst reichen, sei das Reetdach von jeder Etage…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>