Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Selbstbewusste Setzung – Wohnhaus in Basel von Felippi Wyssen

30.07.2019
Wohnen im Gartenhaus? Der Garten ist zwar noch nicht fertig, die Lage aber durchaus idyllisch! Wer vom Basler Zentrum Richtung Fondation Beyeler unterwegs ist, kann rechts in den Gatternweg des Vororts Riehen einbiegen: Zwischen Villen und hohen Bäumen befindet sich hier seit Neuestem ein Mehrfamilienhaus, das trotz seiner Größe die Leichtigkeit eines Gartenhauses ausstrahlt. Felippi Wyssen Architekten aus Basel wollen mit diesem Projekt zeigen, wie auch in städtischen Randgebieten qualitativ verdichtet werden kann. Fabio Felippi und Thomas Wyssen kennen ihre Stadt. Beide haben in Basel studiert und bei Herzog & de Meuron Architekten gearbeitet, bis sie vor zehn Jahren ihr eigenes Büro gründeten. Nun gelang ihnen in Riehen ein Neubau, der sich als „selbstbewusster Solitär in seine Umgebung einfügt“ – so die Jury des best architects 20 Award, mit dem das Projekt in Gold ausgezeichnet wurde. Es ist nicht das erste Mehrfamilienhaus in der Umgebung, aber ein markantes: Drei gestaffelte Ebenen bieten großzügige Balkone und Terrassen mit raumhohen Fensterläden, die schwarz geölte Fichte steht dabei im Kontrast zur ortstypischen Villenarchitektur. Mit geschlossenen Fensterläden zeigt sich…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>