Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

So blaugrün ist Düsseldorf – Zum städtebaulichen Wettbewerb

03.03.2020
Ende 2019 wurde in Düsseldorf der groß angelegte internationale Wettbewerb für eine neue „Flanier- und Kulturmeile im Herzen Düsseldorfs“ entschieden. Unter dem Projekttitel „Blaugrüner Ring“ sollen die wichtigsten Plätze, Theater und Museen besser miteinander verbunden werden. Das Blau bezieht sich auf den nahen Rhein, das Grün steht für eine kulturhistorische Park- und Gartenachse – die allerdings im Laufe des letzten Jahrhunderts deutlich an Präsenz verloren hat. Ein Blick auf das Gewinnerprojekt von Raumwerk und das Wettbewerbsergebnis. Von Klaus Englert Die Landeshauptstadt Düsseldorf macht derzeit mobil für die Fertigstellung des II. Kö-Bogen-Abschnitts. Ingenhoven architects haben gerade die Moderne-Ikone Schauspielhaus von Bernhard Pfau renoviert und das pyramidenförmige, mit Hainbuchenhecken bewachsene Hauptgebäude auf dem ehemaligen Gustaf-Gründgens-Platz wird im Sommer folgen. Die grüne Pyramide weist in Richtung Hofgarten, den der Gartenarchitekt Maximilian Friedrich Weyhe Anfang des 19. Jahrhunderts nach englischem Vorbild gestaltete. Weyhe gelang es, die Garten- und Grünanlagen, die nirgends völlig in sich abgeschlossen waren, miteinander zu verbinden und die Alleen,…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST